Übung technische Hilfeleistung: Schrägaufzug

Bei Unfällen an Gewässern kann es vorkommen, dass beispielsweise eine verletzte Person zwecks Krankentransport auf die jeweils gegenüberliegende Seite eines Flusses transportiert werden muss. Neben dem Einsatz einer Drehleiter bietet sich je nach Lage auch die Möglichkeit eine Kombination aus Greifzug und Schleifkorbtrage einzusetzen. Das Stahlseil des Greifzugs wird schräg über das jeweilige Gewässer gespannt und anschließend kann die Schleifkorbtrage, die an einer losen Rolle befestigt ist, den Patienten auf die andere Seite befördern.

Letzte Beiträge

BRAND klein / PKW / Hübner Straße

Am 14. Juli 2024 wurden wir gegen 16:28 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren aus Kühnhaide und Reitze...

Maibaumstellen 2024

Die Freiwillige Feuerwehr Rübenau lädt am 27.04.2024 ganz herzlich zum traditionellen…

TH1 / Tragehilfe Rettungsdienst / Kühnhaide

Am 10. April 2024 wurden wir gegen 08:45 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf die Brücke...

Jahreshauptversammlung 2024

Am 16.03.2024 fand unsere Jahreshauptversammlung für das Berichtsjahr 2023 im Gerätehaus auf der Z...

Termine Jugendfeuerwehr

15.06.2024 - 08:00

Kreisleistungsvergleich

16.06.2024 - 09:00

Kreisleistungsvergleich

Termine Feuerwehr

30.07.2024 - 19:00

OTS Wald

13.08.2024 - 19:00

Technische Hilfeleitung - VU

Kontakt

z. Hd. Sandro Müller

Freiwillige Feuerwehr Rübenau

Zöblitzer Straße 18

09496 Marienberg

Webmaster

Impressum

Datenschutz

 

info@feuerwehr-ruebenau.de

Lade Inhalt

www.feuerwehr-ruebenau.de