Errichtung einer Ölsperre / Fliessgewässer

Zum Jugendfeuerwehr-Ausbildungsdienst am 24. August 2018 errichteten unsere jungen Kameraden mithilfe eines Luftgefüllten Löschschlauches eine "provisorische Ölsperre" in einem örtlichen Fließgewässer. Im Falle eines Gefahrguteinsatzes, bei dem umweltschädigende Stoffe in Gewässer gelangt sind, können mithilfe eine solchen Sperre die Ausbreitung der Gefahrstoffe eingedämmt und anschließend weitere Maßnahmen zur Beseitigung getroffen werden.

Alles in allem wieder ein sehr lehrreicher Dienst, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kam ;)

Letzte Beiträge

TH1 / Tragehilfe / Unterstützung Rettungsdienst

Am 15. Januar 2020 wurden wir gegen 02:45 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf die Zöbli...

TH1 / Ölspur mit Gefahr / LKW überschlagen

Am 10. Januar 2020 wurden wir gegen 07:50 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Zöblitz und Olbernhau ...

Weihnachtsmarkt 2019

Traditionell versammelten sich am Wochenende vor dem ersten Advent wieder viele Dorfbewohner und…

Absicherung Sankt-Martins-Umzug 2019

Am 11. November 2019 sicherten wir wieder gemeinsam mit unseren Jugendfeuerwehrkameraden den Lampi...

Termine Jugendfeuerwehr

01.12.2019 - 10:00

Nachbereitung Weihnachtsmarkt

06.12.2019 - 17:00

Weihnachtsfeier

Termine Feuerwehr

21.01.2020 - 19:00

PA-Ausbildung praktisch

04.02.2020 - 19:00

Dienstsport Aqua-Marien

Kontakt

z. Hd. Sandro Müller

Freiwillige Feuerwehr Rübenau

Zöblitzer Straße 18

09496 Marienberg

Webmaster

Impressum

Datenschutz

 

info@feuerwehr-ruebenau.de

Lade Inhalt

www.feuerwehr-ruebenau.de