Absicherung Sankt Martinsumzug 2018

Gemeinsam mit den jungen Kameraden unserer Jugendfeuerwehr, sicherten wir am 11. November 2018 wieder den alljährlichen Lampion- bzw. Fackelumzug zum Sankt Martinstag ab. Die Tour führte uns nach dem Gottesdienst in der örtlichen Kirche, etwa gegen 17:45 Uhr von der Kirche aus über den Maiberg auf den Neunhäuserweg und anschließend über die Zöblitzer Straße in das Gerätehaus unserer Wehr, wo natürlich wieder bestens für das leibliche Wohl unserer Besucher gesorgt wurde. Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer, natürlich auch an die Kameraden aus Kalek, die traditionell ebenfalls wieder mit ihrem Tanklöschfahrzeug vor Ort waren und uns bei dem Umzug begleiteten.

Letzte Beiträge

Atemschutzausbildung mit Kleinlöschgerät

Am 15. September 2020 führten wir unsere jährliche Atemschutzübung im Rahmen der Standortausbildun...

10. September 2020 – Bundesweiter Warntag

In diesem Jahr findet am 10. September 2020 der erste bundesweite Warntag statt. Dieser Warntag…

Übung Absturzsicherung

Für Einsätze an Abhängen und Schräglagen, übten wir zum Ausbildungsdienst am 04. August 2020 die E...

TH1 / Tragehilfe / Unterstützung Rettungsdienst

Am 01. Juni 2020 wurden wir gegen 09:04 Uhr über den Rettungsdienst zu einer Tragehilfe auf den Kr...

Termine Jugendfeuerwehr

04.07.2020 - 08:00

Kreisleistungsvergleich

05.07.2020 - 08:00

Kreisleistungsvergleich (Einladung folgt!)

Termine Feuerwehr

27.10.2020 - 19:00

Operativ taktisches Studium Kirche

10.11.2020 - 19:00

Winterfestmachung

Kontakt

z. Hd. Sandro Müller

Freiwillige Feuerwehr Rübenau

Zöblitzer Straße 18

09496 Marienberg

Webmaster

Impressum

Datenschutz

 

info@feuerwehr-ruebenau.de

Lade Inhalt

www.feuerwehr-ruebenau.de