Abseilen am Zöblitzer Höhenrettungsübungsturm

Zum Ausbildungsdienst am 08. August 2017 ging es wieder einmal zum Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Zöblitz, genauer gesagt in den Schlauch- bzw. Höhenrettungsübungsturm. Auf dem Plan stand unsere jährliche Selbstrettungsübung mithilfe eines Hakengurtes in Verbindung mit einer Feuerwehrleine. Die Kameraden hatten die Möglichkeit sich wahlweise aus einer Höhe von ca. 4m oder 7m aus dem Turm abzuseilen. Vielen Dank an die FF Zöblitz, dass wir eure Anlage nutzen durften.

Letzte Beiträge

BRAND 2 / Schornsteinbrand

Am 19. Januar 2020 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Kühnhaide, Satzung, Reitzenhain und Ma...

TH1 / Tragehilfe / Unterstützung Rettungsdienst

Am 15. Januar 2020 wurden wir gegen 02:45 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf die Zöbli...

TH1 / Ölspur mit Gefahr / LKW überschlagen

Am 10. Januar 2020 wurden wir gegen 07:50 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Zöblitz und Olbernhau ...

Weihnachtsmarkt 2019

Traditionell versammelten sich am Wochenende vor dem ersten Advent wieder viele Dorfbewohner und…

Termine Jugendfeuerwehr

01.12.2019 - 10:00

Nachbereitung Weihnachtsmarkt

06.12.2019 - 17:00

Weihnachtsfeier

Termine Feuerwehr

21.01.2020 - 19:00

PA-Ausbildung praktisch

04.02.2020 - 19:00

Dienstsport Aqua-Marien

Kontakt

z. Hd. Sandro Müller

Freiwillige Feuerwehr Rübenau

Zöblitzer Straße 18

09496 Marienberg

Webmaster

Impressum

Datenschutz

 

info@feuerwehr-ruebenau.de

Lade Inhalt

www.feuerwehr-ruebenau.de