Atemschutzübung FTZ Übungsplatz Olbernhau

Am 15. Mai 2018 besuchten unsere Kameraden zum zweiwöchigen Ausbildungsdienst die Atemschutzübungsanlage des Feuerwehrtechnischen Zentrums Erzgebirge an der Feuerwehr Olbernhau. Es galt für den Angriffstrupp eine Personenrettung bei minimalen Sichtverhältnissen, sowie eine anschließende Brandbekämpfung im Innenraum der Übungsanlage durchzuführen. Im Außenbereich wurde derweil eine Löschwasserversorgung mit Entnahme aus einem Fließgewässer durch unsere Tragkraftspritze TS8 und Pufferfunktion unseres Löschfahrzeugs und Tanklöschfahrzeugs, errichtet. Für den 2. Angriffstrupp galt es im Außenbereich dann noch einen Benzinbrand mit Löschschaum zu ersticken. Nach Beendigung dieser gelungenen Übung, gab es dann noch eine kleine Dönerrunde im Gerätehaus.

Letzte Beiträge

Atemschutzausbildung mit Kleinlöschgerät

Am 15. September 2020 führten wir unsere jährliche Atemschutzübung im Rahmen der Standortausbildun...

10. September 2020 – Bundesweiter Warntag

In diesem Jahr findet am 10. September 2020 der erste bundesweite Warntag statt. Dieser Warntag…

Übung Absturzsicherung

Für Einsätze an Abhängen und Schräglagen, übten wir zum Ausbildungsdienst am 04. August 2020 die E...

TH1 / Tragehilfe / Unterstützung Rettungsdienst

Am 01. Juni 2020 wurden wir gegen 09:04 Uhr über den Rettungsdienst zu einer Tragehilfe auf den Kr...

Termine Jugendfeuerwehr

04.07.2020 - 08:00

Kreisleistungsvergleich

05.07.2020 - 08:00

Kreisleistungsvergleich (Einladung folgt!)

Termine Feuerwehr

27.10.2020 - 19:00

Operativ taktisches Studium Kirche

10.11.2020 - 19:00

Winterfestmachung

Kontakt

z. Hd. Sandro Müller

Freiwillige Feuerwehr Rübenau

Zöblitzer Straße 18

09496 Marienberg

Webmaster

Impressum

Datenschutz

 

info@feuerwehr-ruebenau.de

Lade Inhalt

www.feuerwehr-ruebenau.de