Atemschutzübung in der alten Schule

Zum Ausbildungsdienst am 12. Juli 2016 führte die Feuerwehr Rübenau eine Atemschutzübung in der ehemaligen Schule des Ortes durch. In einem der unteren Bilder lässt sich erahnen, unter welchen Bedingungen die Kameraden bei einem Innenangriff arbeiten müssen. Dichter Rauch versperrt die Sicht und erschwert die Suche nach verletzten Personen und Gefahrgut. In der Übung galt es sowohl eine vermisste Person als auch diverse Gefahrstoffe aus dem Gebäude zu bergen. Außerdem wurde ein Außenangriff mit Löschwasserspeisung aus unserem Tanklöschfahrzeug vorgenommen.

Letzte Beiträge

TH1 / Tragehilfe / Unterstützung Rettungsdienst

Am 15. Januar 2020 wurden wir gegen 02:45 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf die Zöbli...

TH1 / Ölspur mit Gefahr / LKW überschlagen

Am 10. Januar 2020 wurden wir gegen 07:50 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Zöblitz und Olbernhau ...

Weihnachtsmarkt 2019

Traditionell versammelten sich am Wochenende vor dem ersten Advent wieder viele Dorfbewohner und…

Absicherung Sankt-Martins-Umzug 2019

Am 11. November 2019 sicherten wir wieder gemeinsam mit unseren Jugendfeuerwehrkameraden den Lampi...

Termine Jugendfeuerwehr

01.12.2019 - 10:00

Nachbereitung Weihnachtsmarkt

06.12.2019 - 17:00

Weihnachtsfeier

Termine Feuerwehr

21.01.2020 - 19:00

PA-Ausbildung praktisch

04.02.2020 - 19:00

Dienstsport Aqua-Marien

Kontakt

z. Hd. Sandro Müller

Freiwillige Feuerwehr Rübenau

Zöblitzer Straße 18

09496 Marienberg

Webmaster

Impressum

Datenschutz

 

info@feuerwehr-ruebenau.de

Lade Inhalt

www.feuerwehr-ruebenau.de