TH1 / Ölspur mit Gefahr / LKW überschlagen

Am 10. Januar 2020 wurden wir gegen 07:50 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Zöblitz und Olbernhau zu einem Verkehrsunfall auf die S 216 zwischen Rübenau und Kühnhaide alarmiert. Ein aus Richtung Kühnhaide kommender LKW der Marke MAN geriet vermutlich aufgrund eines Reifenplatzers rechts auf das Straßenbankett und krachte dort seitlich gegen einen Baum und fällte diesen. Nachdem der Lastzug noch gegen einen am Waldrand gelagerten Holzhaufen krachte, kippte er schließlich seitlich in den Straßengraben um. Der Fahrer des LKW kam verletzt ins Krankenhaus. Die S216 wurde im Bereich der Unfallstelle durch unsere Wehr für die Durchführung der nötigen Einsatzarbeiten voll gesperrt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mithilfe von Metallwannen aufgefangen, die Fahrzeugbatterien vom Bordnetz getrennt und der Brandschutz sichergestellt. Wir waren mit 12 Kameraden vor Ort und konnten den Einsatz mit allen nötigen Nacharbeiten gegen 12:00 Uhr beenden.

Letzte Beiträge

TH1 / Tragehilfe / Unterstützung Rettungsdienst

Am 15. Januar 2020 wurden wir gegen 02:45 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf die Zöbli...

Weihnachtsmarkt 2019

Traditionell versammelten sich am Wochenende vor dem ersten Advent wieder viele Dorfbewohner und…

Absicherung Sankt-Martins-Umzug 2019

Am 11. November 2019 sicherten wir wieder gemeinsam mit unseren Jugendfeuerwehrkameraden den Lampi...

Tag der offenen Tür 2019

Am 12. Oktober 2019 begrüßt...

Termine Jugendfeuerwehr

01.12.2019 - 10:00

Nachbereitung Weihnachtsmarkt

06.12.2019 - 17:00

Weihnachtsfeier

Termine Feuerwehr

21.01.2020 - 19:00

PA-Ausbildung praktisch

04.02.2020 - 19:00

Dienstsport Aqua-Marien

Kontakt

z. Hd. Sandro Müller

Freiwillige Feuerwehr Rübenau

Zöblitzer Straße 18

09496 Marienberg

Webmaster

Impressum

Datenschutz

 

info@feuerwehr-ruebenau.de

Lade Inhalt

www.feuerwehr-ruebenau.de